Europas größter Schifffahrtshafen testet Blockchain-Logistik

The operator of Europe’s largest shipping port is participating in a new blockchain consortium with a focus on logistics.

Europas größte Schifffahrtshafen-Testing Blockchain-Logistik

Der Betreiber von Europas größtem Schiffahrtshafen nimmt an einem neuen Blockchain-Konsortium mit Schwerpunkt Logistik teil.

Die niederländischen Bestrebungen, die in diesem Monat angekündigt wurden, beinhalten die Unterstützung zahlreicher lokaler und regionaler Institutionen wie Rotterdam Port, ABN Amro, Delft University und der niederländischen Organisation für angewandte wissenschaftliche Forschung. Ebenfalls beteiligt sind Royal FloraHolland, ein großes Blumenauktionshaus und die Fachhochschule Windesheim.

In den nächsten zwei Jahren werden die Mitglieder des Konsortiums Anwendungsbereiche für die gemeinsame Nutzung logistischer und vertraglicher Informationen zwischen den Parteien prüfen. Nach Angaben der Universität Delft wird das Projekt gemeinsam mit einer separaten Blockchain-Initiative des niederländischen Wirtschaftsministeriums vorangetrieben. Delft sagte, sie werden eine Open-Source-Infrastruktur schaffen die die anderen Institutionen und Unternehmen als Prüfungsgrundlage dienen soll.

Die Einbeziehung des Hafens von Rotterdam – ein wichtiger Seehafen in Europa und eins der größte der Welt – ist bemerkenswert. Der Hafen meldete, dass bis 2015 466 Millionen Tonnen Waren geliefert wurden.

Die involvierten Parteien sind nicht die einzigen die die Technologie für Logistik-Zwecke erforschen, die Organisatoren des Projekts sagen dass die Arbeit auf echte Einsatzgebiete und Anwendungen ausgelegt ist.

Johan Pouwelse, Associate Professor bei Delft, der Projektleiter, sagte in einer Erklärung:

Bei diesem Projekt geht es nicht nur darum, über Möglichkeiten zu sprechen – wir werden die Technologie wirklich nutzen.

Der Hafen von Rotterdam reagierte nicht sofort auf eine Einladung zur Stellungnahme. Ein Vertreter für ABN Amro hatte leider zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme keine Zeit für eine Stellungnahme.

englischer Original-Artikel auf: Coindesek

Bild Fotolia

By | 2016-11-30T09:27:57+00:00 November 29th, 2016|News|0 Comments

About the Author:

Mein Name ist Tobias Frank und Enthusiast der Crypto-Currencies, täglich verbgringe ich viele Stunden mit den digitalen Währungen und versuche diese mit News, Tests und Erläuterungen der Allgemeinheit näher zu bringen

Leave A Comment