Ethereum Preise fallen auf 7 Monatstief

Die Preise für Ethereum (ETH) haben den Tiefstand der letzten sieben Monate erreichet und damit die Verluste der Woche verlängert. Ethereum fiel auf einen Kurs von 7,60 Dollar (ca. 7,13€) gegen 15:55 Uhr UTC nach Poloniex Zahlen. Das letzte Mal dass der Preis so tief sank war im April.

Der Preis für Ethereum – die Kryptowährung des Ethereum Netwerks – gelang es sich gegen Ende der Aufzeichnungen auf einen Wert von 7,88 Dollar (ca 7,39 €) gegen 17:10 Uhr UTC zu stabilisieren. Trotz dieser Verbesserung folgte ETH einer ständigen Abwärtsbewegung über den gesamten Tag. Der Höhepunkt lag bei 8,4 Dollar (ca 7,88€) zu dem die Währung eröffnete.

Die Preise für Etherum sind auf rauen Gegenwind gestoßen, da die Plattform mit einer Reihe von technischen Problemen zu kämpfen hatte. Das Etherum-Netzwerk hat jüngst eine Reihe von Forks durchlaufen, welche unteranderem unbeachsichtigt dafür sorgten, dass das Netzwerk eine Zeit lang mit zwei unterschiedlichen Transaktionsverläufen geteilt war.

Seit dem Thanksgiving-Fork behaupten die Entwickler, die bestehenden Abläufe verbessert zu haben, so das so eine ähnliche Situation nicht mehr auftreten kann.

englische Originalfassung auf Coindesk

Bildquelle Poloniex

By | 2016-12-04T14:17:46+00:00 Dezember 4th, 2016|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Mein Name ist Tobias Frank und Enthusiast der Crypto-Currencies, täglich verbgringe ich viele Stunden mit den digitalen Währungen und versuche diese mit News, Tests und Erläuterungen der Allgemeinheit näher zu bringen

Leave A Comment